Entdecke

Weine mit wenig Säure

Manche mögen's geschmeidig: Hier findest du Weine mit wenig Säure und einer weicheren Textur. Außerdem erfährst du, welche Rebsorten säureärmer sind und was der pH-Wert damit zu tun hat. Bleib geschmeidig! 😎

content-img
content-img

Popcorn 2022

winestyle-img Fresh & Juicy
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Würzig
Wie eine Umarmung aus kräftigeren, wärmeren Aromen von Pfeffer über Koriander, Nelken, Vanille zu Tabak und Leder.
Saftig
12,50 €
16,67 €/L

Muschelkalk Weiß 2021

winestyle-img Fine & Layered
Mineralisch
Wie die Vorstellung an einen nassen Stein: Manchmal kühl, salzig, leicht rauchig und meist ein straffe, griffige Textur am Gaumen. Eher ein Mundgefühl als eine Aromatik.
Pflanzlich
Wie belebende Kräuter, Gräser, Heu über Kamille bis hin zu Noten ätherischer Öle.
Geschmeidig
13,80 €
18,40 €/L
FUNKY
FUNKY

Gluegglich Weiß 2022

winestyle-img Fresh & Juicy
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Floral
Wie eine duftende Blumenwiese mit Noten wie Rosen- und Jasmin-Blüten und zarten Wiesenkräutern.
Aromatisch
12,50 €
16,67 €/L

Welschriesling Rechnitz 2021

winestyle-img Fine & Layered
Mineralisch
Wie die Vorstellung an einen nassen Stein: Manchmal kühl, salzig, leicht rauchig und meist ein straffe, griffige Textur am Gaumen. Eher ein Mundgefühl als eine Aromatik.
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Geschmeidig, Elegant
18,90 €
25,20 €/L

Grüner Veltliner Hirschenreyn 2020

winestyle-img Rich & Deep
Würzig
Wie eine Umarmung aus kräftigeren, wärmeren Aromen von Pfeffer über Koriander, Nelken, Vanille zu Tabak und Leder.
Mineralisch
Wie die Vorstellung an einen nassen Stein: Manchmal kühl, salzig, leicht rauchig und meist ein straffe, griffige Textur am Gaumen. Eher ein Mundgefühl als eine Aromatik.
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Elegant, Geschmeidig
23,50 €
31,33 €/L

Sauvignon Hohenegg 2019

winestyle-img Rich & Deep
Pflanzlich
Wie belebende Kräuter, Gräser, Heu über Kamille bis hin zu Noten ätherischer Öle.
Mineralisch
Wie die Vorstellung an einen nassen Stein: Manchmal kühl, salzig, leicht rauchig und meist ein straffe, griffige Textur am Gaumen. Eher ein Mundgefühl als eine Aromatik.
Geschmeidig, Engmaschig
26,90 €
35,87 €/L

Cuvée Marguerite 2022

winestyle-img Fine & Layered
Floral
Wie eine duftende Blumenwiese mit Noten wie Rosen- und Jasmin-Blüten und zarten Wiesenkräutern.
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Aromatisch, Geschmeidig
26,90 €
35,87 €/L

Leithaberg Rot 2019

winestyle-img Rich & Deep
Mineralisch
Wie die Vorstellung an einen nassen Stein: Manchmal kühl, salzig, leicht rauchig und meist ein straffe, griffige Textur am Gaumen. Eher ein Mundgefühl als eine Aromatik.
Würzig
Wie eine Umarmung aus kräftigeren, wärmeren Aromen von Pfeffer über Koriander, Nelken, Vanille zu Tabak und Leder.
Elegant, Strukturiert
22,50 €
30,00 €/L

Trebbiano d’Abruzzo 2023

winestyle-img Fine & Layered
Pflanzlich
Wie belebende Kräuter, Gräser, Heu über Kamille bis hin zu Noten ätherischer Öle.
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Geschmeidig
13,50 €
18,00 €/L

Trebbiano d’Abruzzo Amphora 2022

winestyle-img Fine & Layered
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Pflanzlich
Wie belebende Kräuter, Gräser, Heu über Kamille bis hin zu Noten ätherischer Öle.
Elegant, Geschmeidig
21,90 €
29,20 €/L

Welschriesling Grünschiefer 2023

winestyle-img Fresh & Juicy
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Mineralisch
Wie die Vorstellung an einen nassen Stein: Manchmal kühl, salzig, leicht rauchig und meist ein straffe, griffige Textur am Gaumen. Eher ein Mundgefühl als eine Aromatik.
Saftig, Geschmeidig
12,90 €
17,20 €/L

Fehérburgundi 2022

winestyle-img Fine & Layered
Mineralisch
Wie die Vorstellung an einen nassen Stein: Manchmal kühl, salzig, leicht rauchig und meist ein straffe, griffige Textur am Gaumen. Eher ein Mundgefühl als eine Aromatik.
Pflanzlich
Wie belebende Kräuter, Gräser, Heu über Kamille bis hin zu Noten ätherischer Öle.
Geschmeidig, Saftig
13,90 €
18,53 €/L

Large Soif Rouge 2020

winestyle-img Fresh & Juicy
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Erdig
Wie ein Energie strotzender Waldboden mit Aromen von Pilzen, Moos, Wurzelgemüse aber auch Dörraromen.
Geschmeidig
13,90 €
18,53 €/L

Wein mit wenig Säure - Warum weniger manchmal mehr ist

Weinliebhaber sind sich einig: Säure ist ein wichtiger Bestandteil eines guten Weins. Aber warum suchen so viele Weinliebhaber nach Weinen mit weniger Säure? In diesem Artikel wollen wir die Bedeutung von Säure im Wein und die Faktoren, die sie beeinflussen, untersuchen. Wir werfen einen Blick auf Weine mit wenig Säure und zeigen auf, wie man Säure in Wein reduzieren kann. Außerdem geben wir Tipps, welches Essen zu Weinen mit wenig Säure passt.

Was macht Säure denn im Wein?

Säure ist ein wichtiger Bestandteil des Weines, sie ist wie eine Art Skelett, sie trägt den Wein und verleiht ihm seine charakteristische Frische und Lebendigkeit. Sie ist verantwortlich für die Balance des Weines und unterstützt die Aromen und den Geschmack des Weines. Säure verhindert auch, dass der Wein zu süß und schwer wird. Eine gute Säurestruktur macht einen Wein ausgewogen und angenehm zu trinken.

Warum Wein mit wenig Säure?

Obwohl Säure wichtig ist, bevorzugen viele Weinliebhaber Weine mit weniger Säure. Dies liegt daran, dass Weine mit geringerer Säurestruktur weicher und runder wirken und dadurch leichter zu trinken sind. Einige Menschen vertragen auch Säure schlecht und suchen daher nach Weinen mit einem niedrigeren Säuregehalt.

Rebsorten, für Weine mit wenig Säure

Wenn Sie nach Weinen mit geringerer Säure suchen, sollten Sie sich für Weißweine wie Chardonnay, Viognier, Pinot Gris, Soave und Muskateller entscheiden. Unter den Rotweinen eignen sich Merlot, Pinot Noir, Grenache, Syrah/Shiraz und Malbec am besten. Diese Weine haben eine weichere Säurestruktur und eignen sich daher für Menschen, die Weine mit weniger Säure bevorzugen.

Was hat der ph-Wert mit der Säure im Wein zu tun?

Im Wein gibt es viele Elemente, die alle zusammenarbeiten, um den perfekten Geschmack zu erzeugen. Worüber wenig gesprochen wird, ist der ph-Wert, der ein Maß für die Säure ist.

Die Säure im Wein bringt eine gewisse Raffinesse und Eleganz in den Geschmack, während der pH-Wert die Säurestruktur des Weins bestimmt. Es ist wie Yin und Yang - die Säure und der pH-Wert ergänzen sich gegenseitig und sorgen für eine harmonische Balance im Wein.

Es gibt eine bestimmte Schwelle, bei der der pH-Wert des Weins optimal ist, damit er sein volles Geschmackspotential entfalten kann. Wenn der pH-Wert jedoch zu hoch oder zu niedrig ist, kann dies den Geschmack des Weins beeinträchtigen. Ein zu niedriger pH-Wert kann dazu führen, dass der Wein zu sauer und unangenehm wird, während ein zu hoher pH-Wert dazu führen kann, dass der Wein flach und geschmacklos wird.

Die Verbindung zwischen pH-Wert und Säure im Wein ist jedoch komplex und erfordert sorgfältige Überlegungen bei der Herstellung von Wein. Es erfordert ein geschicktes Händchen, um die perfekte Balance zwischen Säure und pH-Wert zu finden und den Wein zu einem wahrhaftigen Meisterwerk zu machen.

video-img