Weingut

Georgium

Es klingt wie ein Märchen: gereifte Burgunder aus Kärnten. Zwischen uralten Birnenbäumen und einem einzigartigen Mikroklima am Längsee machen Uta Slamanig & Marcus Gruze dies zur Wirklichkeit und demonstrieren, dass die Region mehr kann als eindimensionale Massenweine.

content-img
content-img

“Wein, wie er schon seit 1000 Jahren gemacht wird, braucht nicht das Lob von sogenannten Weinkennern, sondern die wohl geöffneten Augen eines Weinliebhabers”

– Marcus Gruze

Chardonnay M

winestyle-img Rich & Deep
Pflanzlich
Wie belebende Kräuter, Gräser, Heu über Kamille bis hin zu Noten ätherischer Öle.
Würzig
Wie eine Umarmung aus kräftigeren, wärmeren Aromen von Pfeffer über Koriander, Nelken, Vanille zu Tabak und Leder.
Komplex, Engmaschig
34,90 €
46,53 €/L

Pinot Noir 2017

winestyle-img Silky & Deep
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Erdig
Wie ein Energie strotzender Waldboden mit Aromen von Pilzen, Moos, Wurzelgemüse aber auch Dörraromen.
Elegant, Feinmaschig
34,90 €
46,53 €/L

Burgunder Cuvée 2015

winestyle-img Fine & Layered
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Pflanzlich
Wie belebende Kräuter, Gräser, Heu über Kamille bis hin zu Noten ätherischer Öle.
Aromatisch, Komplex
34,90 €
46,53 €/L

Burgunder Cuvée 2013

winestyle-img Fine & Layered
Floral
Wie eine duftende Blumenwiese mit Noten wie Rosen- und Jasmin-Blüten und zarten Wiesenkräutern.
Pflanzlich
Wie belebende Kräuter, Gräser, Heu über Kamille bis hin zu Noten ätherischer Öle.
Komplex, Geschmeidig
34,90 €
46,53 €/L

Der Pinot vom Längsee–Georgium als Kulturbotschafter

Am Südufer des Längsee’s liegt das biodynamische Weingut Georgium, ein idyllischer Ort nördlich von Klagenfurt, eingebettet zwischen den Alpen, allerdings mit relativ kontinentalem Klima -perfekt, um Wein anzubauen. Das dachte sich auch Marcus Gruze. Nach all den Jahren in der Gastronomie verschlug es den Kärntner nach Neuseeland, wo er in einem Restaurant mit angeschlossenem Weingut letztendlich seine Liebe zu Wein entdeckte. Nach seiner Rückkehr fasste er den Entschluss, einen Weingarten am Fuße des Längsees anzulegen–die geologischen und klimatischen Gegebenheiten wurden untersucht und ihm von Experten zugesichert.

video-img

2008 wurden dann die ersten Parzellen mit Chardonnay, Weißburgunder und Pinot Noir gepflanzt, letztere steht aufgrund einer besonderen Gegebenheit auf einer Platte von purem Kalkstein, die weißen Rebsorten wachsen auf kalkfreiem Boden. Um das Grundgestein Schiefer hat sich eine Endmoräne in der letzten Eiszeit gewickelt. Auch der Längsee ist das Überbleibsel einer Gletscherzunge. Von den benachbarten Hügeln gibt es immer wieder Kalkeinschlüsse. Der obere Horizont ist ein mittelschwerer Lehmboden. Um Erosion und Auswaschung zu minimieren, wird auf intensive Begrünung gesetzt, einer der vielen Bausteine, die ein stabiles Ökosystem gewährleisten. Zwischen uralten Birnenbäumen und einem nahezu paradiesisch wirkenden Weingarten gedeihen hier seit 2012 absolute Ausnahme Weine - perfekt gereift, mineralisch und unverfälscht.

Naturweine mit Ursprünglichkeit, Verantwortung und Ehrlichkeit

Die Naturweine vom Längsee werden nach biodynamischen Richtlinien erzeugt. Heißt, zwischen den Rebzeilen gedeiht eine beachtliche Biodiversität von verschiedenen Obstbäumen und anderen Setzlingen, die zur Stärkung des Bodens und der Reben beitragen. Schafe, die im Weinberg weiden, schließen den Kontext des Kreislaufsystems. Diese Energie und Vitalität wird mit sorgfältiger Handarbeit in den Keller transportiert.

video-img
video-img

Stets nach dem low-intervention Prinzip, erfährt der Most ausgedehnte Maischestandzeiten mit Schalenkontakt und wird anschließend schonend abgepresst und in großen Holzfässern ausgebaut. Kaum bis kein Schwefel, auf Filtrationen wird selbstverständlich verzichtet. Vin pur! Marcus’ Naturweine bekommen die Zeit, die sie brauchen, um diesen wunderbaren Ort im Glas widerzuspiegeln. Mit der jahrelangen Reife entwickeln die Weine eine enorme Komplexität, aber ohne jegliche Schwere und enorm leichtfüßig–es sind kühle, brillante Naturweine mit seidigem Gerbstoff und kühler Frische.

Burgunder sind eine Lebenseinstellung, eine traditionsreiche Individualität. Perfekt geeignet für das Klima in Kärnten: am Längsee gibt es gemäßigte Sommer, lange, warme Herbsttage und kühlen Nächte bringen das Beste im Burgunder zum Vorschein und lasse ihn langsam ausreifen.

Die Weine von Georgium zählen zu unseren spannendsten Entdeckungen in letzter Zeit und wir freuen uns, dieses Gefühl auch in euch zu erzeugen.

Wenn Marcus gerade nicht im Weinberg steht, unterstützt er seine Frau Uta im gemeinsamen Landgasthaus Kulinarium, wo man sich dem Farm to Table - Konzept verschrieben hat. Wer in der Region ist, schaut da hin.