Weingut

Odinstal

So hoch oben Wein zu machen, konnte man sich in den 90er Jahren in der Pfalz noch überhaupt nicht vorstellen. In Zeiten des Klimawandels wird das auf 350 Meter hoch gelegene Weingut Odinstal, welches über der Stadt Wachenheim thront jedoch Geschichte schreiben.

content-img
content-img

“Der Stil ergibt sich aus der Philosophie, möglichst keinen Input von außen in das System zu bringen”

– Andreas Schuhmann

Ausverkauft

Silvaner Nakt 2020

winestyle-img Fine & Layered
Mineralisch
Wie die Vorstellung an einen nassen Stein: Manchmal kühl, salzig, leicht rauchig und meist ein straffe, griffige Textur am Gaumen. Eher ein Mundgefühl als eine Aromatik.
Pflanzlich
Wie belebende Kräuter, Gräser, Heu über Kamille bis hin zu Noten ätherischer Öle.
Saftig, Feinmaschig
21,50 €
28,67 €/L

Weißburgunder 350 N.N. 2020

winestyle-img Fine & Layered
Mineralisch
Wie die Vorstellung an einen nassen Stein: Manchmal kühl, salzig, leicht rauchig und meist ein straffe, griffige Textur am Gaumen. Eher ein Mundgefühl als eine Aromatik.
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Geschmeidig, Feinmaschig
27,00 €
36,00 €/L

Bei Odinstal geht es einfach um Wein, der die DNA dieses wunderbaren Ortes widerspiegelt

Erworben wurde das Weingut 1998 von der Familie Hensel, die zusammen mit Betriebsleiter und Winzer Andreas Schuhmann kompromisslos auf Qualität und Authentizität setzen. Es entstehen hier sehr filigrane Weine mit subtilen Aromen.

Das Weingut Odinstal verzichtet auf moderne Kellertechnik und strebt nach landwirtschaftlicher Individualität, die in Kreisläufen arbeitet und mit wenig Intervention jedes Jahr hochwertige Produkte liefert. Schlichtweg geht es einfach um Wein, der die DNA dieser Monopollage widerspiegeln soll.

video-img
video-img

Das Streben nach landwirtschaftlicher Individualität und besonderem Weinen, die Körper, Geist und Seele nähren

Aufgrund der Temperaturen reifen die Weine langsamer und erreichen sehr moderate Alkoholwerte. Weitere entscheidende Komponenten sind die Böden, die aufgrund eines Vulkanausbruchs die Gegend buchstäblich geformt haben. Mineralischer Basalt, Buntsandstein, Muschelkalk und Keuper dominieren das Gestein.

Die Weine gären ohne Temperaturkontrolle, machen auch spontan ihren Säureabbau und werden minimalst geschwefelt -  die Philosophie ist also klar. Der daraus resultierende Stil ist weder laut oder frech, sondern zupackend und lang.