Entdecke

Grüner Veltliner

Grüner Veltliner ist eine weiße Rebsorte, die hauptsächlich in Österreich angebaut wird und erzeugt oft das Beste aus beiden Welten. Der Grüne Veltliner besitzt Legendenstatus beim Heurigen und liefert bei Ertragsreduzierung amtlich richtig ab. Aromatisch finden wir Apfel, Pfirsich und etwas weißen Pfeffer. Grüne Veltliner gehört zu den ältesten und am meisten verbreiteten Rebsorten des Landes.

content-img
content-img

Muschelkalk Weiß 2021

winestyle-img Fine & Layered
Mineralisch
Wie die Vorstellung an einen nassen Stein: Manchmal kühl, salzig, leicht rauchig und meist ein straffe, griffige Textur am Gaumen. Eher ein Mundgefühl als eine Aromatik.
Pflanzlich
Wie belebende Kräuter, Gräser, Heu über Kamille bis hin zu Noten ätherischer Öle.
Geschmeidig
13,80 €
18,40 €/L
Ausverkauft

Grüner Veltliner Dürnstein 2020

winestyle-img Fresh & Juicy
Mineralisch
Wie die Vorstellung an einen nassen Stein: Manchmal kühl, salzig, leicht rauchig und meist ein straffe, griffige Textur am Gaumen. Eher ein Mundgefühl als eine Aromatik.
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Süffig
14,50 €
19,33 €/L
Ausverkauft

Orbis 2017

winestyle-img Rich & Deep
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Pflanzlich
Wie belebende Kräuter, Gräser, Heu über Kamille bis hin zu Noten ätherischer Öle.
Cremig
Normaler Preis 28,50 € Sonderpreis 26,90 €
35,87 €/L
Ausverkauft

Himmel auf Erden 2020

winestyle-img Fine & Layered
Mineralisch
Wie die Vorstellung an einen nassen Stein: Manchmal kühl, salzig, leicht rauchig und meist ein straffe, griffige Textur am Gaumen. Eher ein Mundgefühl als eine Aromatik.
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Extraktreich, Feinmaschig
26,90 €
35,87 €/L

Hirschensuperreyn 2021

winestyle-img Rich & Deep
Pflanzlich
Wie belebende Kräuter, Gräser, Heu über Kamille bis hin zu Noten ätherischer Öle.
Mineralisch
Wie die Vorstellung an einen nassen Stein: Manchmal kühl, salzig, leicht rauchig und meist ein straffe, griffige Textur am Gaumen. Eher ein Mundgefühl als eine Aromatik.
Würzig
Wie eine Umarmung aus kräftigeren, wärmeren Aromen von Pfeffer über Koriander, Nelken, Vanille zu Tabak und Leder.
Komplex, Feinmaschig
28,50 €
38,00 €/L

Grüner Veltliner Hirschenreyn 2020

winestyle-img Rich & Deep
Würzig
Wie eine Umarmung aus kräftigeren, wärmeren Aromen von Pfeffer über Koriander, Nelken, Vanille zu Tabak und Leder.
Mineralisch
Wie die Vorstellung an einen nassen Stein: Manchmal kühl, salzig, leicht rauchig und meist ein straffe, griffige Textur am Gaumen. Eher ein Mundgefühl als eine Aromatik.
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Elegant, Geschmeidig
23,50 €
31,33 €/L
Ausverkauft

Grüner Veltliner Hirschenreyn 2019

winestyle-img Fine & Layered
Würzig
Wie eine Umarmung aus kräftigeren, wärmeren Aromen von Pfeffer über Koriander, Nelken, Vanille zu Tabak und Leder.
Mineralisch
Wie die Vorstellung an einen nassen Stein: Manchmal kühl, salzig, leicht rauchig und meist ein straffe, griffige Textur am Gaumen. Eher ein Mundgefühl als eine Aromatik.
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Extraktreich, Süffig
19,50 €
26,00 €/L
Ausverkauft

Grüner Veltliner Horizont 2021

winestyle-img Fine & Layered
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Mineralisch
Wie die Vorstellung an einen nassen Stein: Manchmal kühl, salzig, leicht rauchig und meist ein straffe, griffige Textur am Gaumen. Eher ein Mundgefühl als eine Aromatik.
Strukturiert, Saftig
14,50 €
19,33 €/L
Ausverkauft

Mechthild 2019

winestyle-img Fine & Layered
Mineralisch
Wie die Vorstellung an einen nassen Stein: Manchmal kühl, salzig, leicht rauchig und meist ein straffe, griffige Textur am Gaumen. Eher ein Mundgefühl als eine Aromatik.
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Elegant, Feinmaschig
96,00 €
128,00 €/L
Ausverkauft

Timotheus 2019

winestyle-img Rich & Deep
Würzig
Wie eine Umarmung aus kräftigeren, wärmeren Aromen von Pfeffer über Koriander, Nelken, Vanille zu Tabak und Leder.
Fruchtig
Wie ein Obstkorb aus frischen Früchten: Von Zitrus über Pfirsich, Apfel, Birne, zu Kirsche, Himbeere oder Pflaume.
Mineralisch
Wie die Vorstellung an einen nassen Stein: Manchmal kühl, salzig, leicht rauchig und meist ein straffe, griffige Textur am Gaumen. Eher ein Mundgefühl als eine Aromatik.
Komplex, Elegant
38,90 €
51,87 €/L

Edelbrunn 2021

winestyle-img Rich & Deep
Mineralisch
Wie die Vorstellung an einen nassen Stein: Manchmal kühl, salzig, leicht rauchig und meist ein straffe, griffige Textur am Gaumen. Eher ein Mundgefühl als eine Aromatik.
Pflanzlich
Wie belebende Kräuter, Gräser, Heu über Kamille bis hin zu Noten ätherischer Öle.
Elegant, Komplex
32,50 €
43,33 €/L

Woher stammt Grüner Veltliner?

Grüner Veltliner stammt ursprünglich aus Österreich, genauer gesagt aus dem Weinbaugebiet Wachau im Bundesland Niederösterreich. Die Existenz der Rebsorte geht auf das Mittelalter zurück und es gibt einige Theorien darüber, wie die Sorte entstanden ist. Eine davon besagt, dass Grüner Veltliner durch natürliche Kreuzung der Rebsorten Traminer und St. Georgener entstanden ist.

Wo wird Grüner Veltliner angebaut?

In Österreich wird Grüner Veltliner hauptsächlich in den Weinbaugebieten Wachau, Kremstal, Kamptal, Traisental und Weinviertel angebaut. Mit einer jährlichen Produktion von über 70.000 Hektoliter ist Grüner Veltliner die am meisten angebaute Rebsorte in Österreich. In den letzten Jahren hat sich die Rebsorte jedoch auch in anderen Teilen Europas und sogar in Übersee einen Namen gemacht, besonders in Deutschland, Tschechien und in der Slowakei, aber es ist noch nicht sehr weit verbreitet. Es ist bekannt für die Produktion von Weine von hoher Qualität, sowohl in trockenen, als auch in leicht süßen Versionen. Es hat auch die Eigenschaft, sowohl früh als auch spät geerntet werden zu können und dadurch verschiedene Geschmacksprofile zu produzieren. Grüner Veltliner ist ein wichtiger Bestandteil der österreichischen Weinindustrie und bietet Weingenießern auf der ganzen Welt eine einzigartige Geschmacksrichtung und Erfahrung.

Auf welchen Böden und welchem Klima wächst Grüner Veltliner besonders gut?

Grüner Veltliner wächst am besten auf leichten, sandigen Böden mit einem guten Drainagevermögen. Ein warmer, sonniger Standort ist ideal für die Rebsorte, da sie viel Licht und Wärme benötigt, um ihr volles Aroma und ihre volle Reife zu entwickeln. Böden mit kalkhaltigen und schotterigen Bodenstrukturen eignen sich besonders gut für die Sorte. Auch die Mikroklima spielt eine große Rolle, besonders die Kühle und Feuchtigkeit, die die Weinberge in den Regionen Wachau und Kamptal bieten. Dies sorgt für eine intensivere Aromenentfaltung und eine höhere Säure im Weines, was ihm eine gute Struktur und Langlebigkeit verleiht.

Wie schmeckt Grüner Veltliner?

Grüner Veltliner hat ein charakteristisches, fruchtiges Aroma mit Noten von grünen Äpfeln, Zitrusfrüchten und Pfirsich. Der Geschmack ist frisch und spritzig, oft mit einer leichten Würze und einer angenehmen Säure. Die Aromen können je nachdem, wo die Trauben angebaut wurden und wie lange sie auf der Maische gelagert wurden, unterschiedlich sein. Einige Weine haben auch Noten von Ingwer, Teeblätter und grüne Paprika. Diese Aromen und Geschmacksrichtungen sind das Ergebnis der besonderen Bodenbeschaffenheit und dem Mikroklima, in dem die Trauben wachsen. Im Burgenland gibt es Veltliner Klone die allerings in eine gelbfruchtige Aromatik tendieren, die besten Weine werden dabei von Lichtenberger Gonzalez am Leithaberg gekeltert.

Zu welchen Speisen passt Grüner Veltliner?

Grüner Veltliner ist ein vielseitiger Wein, der zu einer Vielzahl von Speisen passt. Es passt gut zu hellem Fleisch, wie Huhn oder Fisch, sowie zu leichten vegetarischen Gerichten. Seine frische und spritzige Art macht es auch ideal zu asiatischen Gerichten und kräftigen Käse. Es ist auch ein hervorragender Begleiter zu traditionellen Gerichten wie Wiener Schnitzel und Tafelspitz. Seine hohe Säure und die Aromen von grünen Äpfeln und Zitrusfrüchten machen es besonders gut zu Gerichten die eine leichte und frische Komponente brauchen. Es ist ein wunderbarer Begleiter für den Genuss von Speisen und eine beliebte Wahl bei Feinschmeckern.

Der allererste Natural

Wine Finder

Du suchst Weine genau nach deinem Geschmack? Easy! Beantworte einfach Fragen zu deinen Vorlieben und erhalte persönliche Wein-Vorschläge.

Etwas Bestimmtes geplant?

Ob Party, Date Night oder als Geschenk, hier wirst du fündig.